Wasserstoffimplantation in Olivin (Yale Universität, Gruppe Shun-ichiro Karato)

Die Implantation von Elementen des solaren Windes, zum Beispiel Wasserstoff, in planetare Materialien ist ein aktiver Prozess der Verwitterung im Weltraum. Es ist deshalb wichtig diesen Prozess zu erforschen, um dessen Einfluss auf den Wasserstoff-Haushalt planetarer Körper zu verstehen. Wir implantieren deshalb unterschiedliche Fluenzen an Wasserstoff in Olivin, um herauszufinden ab wann eine Wasserstoff-Sättigung in diesem Mineral erreicht ist. Dieses Projekt ist eine Kollaboration mit Shun-ichiro Karato, Jiang Zhenting und Qinting Jiang der Yale Universität.

Gefördert durch

Diesem Projekt ist keine Förderung zugeordnet.

Publikationen

Dieses Projekt hat keine Publikationen

Abschlussarbeiten

Dieses Projekt hat keine Abschlussarbeiten